Öffnungszeiten

Mo. - Fr.9.30 - 19.00 Uhr
Samstags9.30 - 18.00 Uhr

Adresse / Anfahrt

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Standorte


Öffnungszeiten & Anfahrt

So findet Ihr Kind den richtigen Schulrucksack

"Ich bin jetzt groß!" Mit dem Übertritt in eine weiterführende Schule ist auch die Zeit der Schulranzen mit ihren Pferden, Astronauten und Piraten vorbei. Ihr Kind wird größer und auch die Ansprüche an den richtigen Begleiter im Schulalltag steigen. Wir zeigen Ihnen, worauf es bei einem guten Schulrucksack ankommt.

Den Eltern ist Funktionalität wichtig, den Kids die Coolness. Im besten Fall bringt man beide Komponenten zusammen und alle Beteiligten sind glücklich.

Haben Sie auch eine Messlatte im Türrahmen hängen, wo Ihr Kind mitverfolgen kann, wie es wächst? Dann werfen Sie mal einen Blick darauf: Seit der Einschulung sind mit Sicherheit einige Zentimeter vergangen! Der Schulranzen, den Ihr Nachwuchs bei der Einschulung bekommen hat, kann nur noch bedingt passen. Für die weiterführende Schule sollte Ihr Kind einen Schulrucksack bekommen, der ihn bis zum Schulabschluss begleiten kann. Die Modelle von Satch lassen sich durch ein flexibles System bei einer Körpergröße von 1,40 bis 1,80 Meter passgenau einstellen.

Aus dem Bergsport auf den Schülerrücken

zwei Kinder, Schüler, Sprung, High Five

High five! Ergonomische Rucksäcke halten Kids beweglich.

Hat Ihr Kind in der Grundschule noch viele Bücher und Hefte im Klassenraum lassen können, muss zu Gymnasium oder Gesamtschule häufig viel Material mitgeschleppt werden. Um das Gewicht bestmöglich zu verteilen, haben sich die Entwickler von Fond of Bags Ideen aus dem Bergsport abgeschaut: Trägersysteme mit Beckengurten verlagern das Gewicht von den schmalen Kinderschultern auf den stabilen Beckenbereich und beugen Rückenschmerzen vor. Anatomisch geformte Träger verteilen den Druck und ein höhenverstellbarer Brustgurt entlastet zusätzlich.

Kids sind ständig unterwegs: Da wird zum Bus gerannt, direkt von der Schule geht es in den Skatepark oder zu Freunden. Bei so viel Bewegung ist die Polsterung des Schulrucksacks wichtig: Achten Sie auf atmungsaktive Materialien und ergonomische Ausarbeitung der Polster! Reflektierende Elemente sorgen dafür, dass Ihr Kind auch dann gut nach Hause kommt, wenn die Sonne schon untergegangen ist.

Trendige Modelle sind die Stars auf dem Schulhof

Es gibt Schulrucksäcke mit unterschiedlichen Volumen und verschiedenen Fachaufteilungen, zum Beispiel für Trinkflasche, Handy oder Frontfach für Fahrradhelm und Fußball. Auch die Designs sind vielfältig! Besonders angesagt sind gerade die hippen Modelle von Satch. Ob geometrische Formen, Sneaker-Look oder ausgefallene Farben – mit ihnen wird Funktionalität und Coolness spielend leicht verbunden!

In unserem Geschäft in Mülheim-Kärlich findet Ihr Kind seinen Liebling. Und dank der kompetenten Beratung durch die Mitarbeiter von Kargl können Sie sicher sein, dass der Schulrucksack richtig auf den Rücken Ihres Kindes angepasst wird. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

PS: Wussten Sie eigentlich, dass alle Schulranzen und Rucksäcke von Satch und Ergobag zu 100 Prozent aus upgecycleten PET-Flaschen hergestellt sind? So bekommen Sie beim Kauf einer der Schultaschen das gute Gewissen gleich gratis dazu.