Öffnungszeiten

Mo. - Fr.9.30 - 19.00 Uhr
Samstags9.30 - 18.00 Uhr

Adresse / Anfahrt

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Standorte


Öffnungszeiten & Anfahrt

Ist Ihr Kind bereit für die Einschulung?

Wer die Wahl hat, hat die Qual: Sind Sie Eltern eines "Kann-Kindes", das heißt eines Kindes, bei dem die Eltern entscheiden können, ob es bereits dieses oder erst nächstes Schuljahr eingeschult wird? Die Antwort fällt nicht immer leicht und vielleicht wissen wir nicht genau, ob wir die richtige Entscheidung für unser Kind treffen. Wir von Kargl geben Orientierung.

Ab dem sechsten Lebensjahr muss jedes Kind in Deutschland die Schule besuchen. Mit Beginn des Schuljahres sind all diejenigen Kinder schulpflichtig, die bis zu einem bestimmten Stichtag (dieser ist abhängig vom Bundesland) sechs Jahre alt werden. Kinder, die nach diesem Stichtag ihren sechsten Geburtstag feiern, können jedoch vorzeitig eingeschult werden. Man nennt sie "Kann-Kinder".

Vorzeitige Einschulung ja oder nein?

Die "Kann-Kinder" sind jünger als die "Muss-Kinder" und nicht immer ist es leicht zu entscheiden, ob sie schon schulreif sind oder nicht. Anhand verschiedener Kriterien können Sie als Eltern besser beurteilen, ob Ihr Kind schon die Schulbank drücken kann oder lieber noch ein Jahr im Kindergarten bleiben sollte.

Einschulung, Kind, Schulkind, Mädchen, sitzend, Schulranzen, Ranzen, ergobag

Ihr Kind kann es kaum erwarten, in die Schule zu gehen? Nehmen Sie es in seinen Wünschen ernst.

Koordination, Kognition und Motorik

Ihr Nachwuchs sollte bereits bestimmte Fähigkeiten aufweisen können, damit eine vorzeitige Einschulung gerechtfertigt ist: Es sollte sich gut konzentrieren und mindestens eine Stunde stillsitzen können. Seine kognitiven Fähigkeiten sollten so gut sein, dass es zum Beispiel eine kurze Geschichte ohne Fehler nacherzählen kann. Kann es bereits in geringem Maße souverän mit Schere und Bastelmaterial umgehen, Buchstaben und Zahlen rudimentär nachmalen? Das spricht für eine gute Basis motorischer Fähigkeiten.

Wie selbstständig ist Ihr Kind?

Weitere Eigenschaften sind wichtig, um in der Schule klarzukommen: Ihr Kind sollte klar sprechen, sich selbstständig anziehen und alleine zur Toilette gehen können. Von Vorteil ist es, wenn Ihr Kind bereits gelernt hat, mit Enttäuschungen zurechtzukommen und nicht gleich explodiert, wenn eigene Wünsche nicht oder nicht sofort erfüllt werden können.

Wie sozial kompetent ist Ihr Kind?

Einschulung, Kind, Schulkind, Junge, Maßband, Zollstock, Größe

"Ich bin jetzt groß!" Begleiten Sie Ihr Kind beim Abenteuer Schulstart.

Klasse und Schule sind ein Gefüge mit enorm viel zwischenmenschlicher Interaktion. Auch seine sozialen Fähigkeiten entscheiden darüber, ob ein Kind schulreif ist oder nicht. Wie geht Ihr Kind mit Streit oder Konflikten um? Ist es eher schüchtern oder selbstbewusst? Ab der dritten Klasse wird der Leistungsdruck recht offenkundig – nicht alle frühzeitig eingeschulten Kinder kommen damit gut zurecht.

Sprechen Sie mit Erziehern und Experten

Falls Sie unsicher in der Entscheidung sind, können Sie sich an verschiedene Personen wenden: Sprechen Sie mit den Erzieherinnen und Erziehern im Kindergarten – diese kennen Ihr Kind sehr gut und haben außerdem einen großen Erfahrungsschatz. Von Erziehungsberatungsstellen werden außerdem Einschulungstest angeboten. Auch Schulpsychologen können die Fähigkeiten des Kindes einschätzen. Bei Probeunterrichtseinheiten kann festgestellt werden, ob das Kind die Anforderungen erfüllt oder nicht. Aufgaben wie "Ergänze fehlende Linien auf einem Bild", "Zähle die Tomaten in einem Bild" oder "Finde ein bestimmtes Detail" geben über den Entwicklungsstand Aufschluss. Auch das soziale Verhalten des Kindes wird im Umgang mit anderen Kindern oder Erwachsenen beobachtet. Sind alle wichtigen Gebiete untersucht, wird eine Empfehlung für Kindergarten oder Schule ausgesprochen.

Ab in die Schule?

Vergessen Sie den wichtigsten Akteur in diesem Unterfangen nicht: Ihr Kind. Sprechen Sie mit ihm und fragen Sie es nach seiner Meinung. Hat es Lust auf die Schule oder fühlt es sich noch nicht so weit? Niemand kann Ihnen die Entscheidung abnehmen. Sie werden sie nach bestem Wissen und Gewissen treffen. Mit Kargl haben Sie einen kompetenten Partner an Ihrer Seite, der Sie während der ganzen Schulzeit Ihres Kindes begleitet. Haben Sie sich für die Einschulung entschieden, kommen Sie in unser Geschäft in Mülheim-Kärlich. Wir haben den wichtigsten Begleiter für den ersten Schultag im Regal stehen: Den Schulranzen! In unserem großen Sortiment führen wir zum Beispiel die tollen Ranzen von ergobag. Diese sind ergonomisch durchdacht, können auf viele Kinderrücken angepasst werden und wachsen mit Ihrem Nachwuchs mit. Unser Fachteam berät Sie gerne ausführlich, welcher Ranzen auf den Rücken Ihres Kindes passt. Wir freuen uns auf Sie!